© Dachslenberg.ch 2020
Made with MAGIX

Model Color

Acryl-Farben für Anspruchsvolle

Sehr dichte, hochpigmentierte Farben auf Acryl-Basis für wirklich erstklassige Ergebnisse mit Pinsel oder 1:1 verdünnt auch mit Airbrush. Es gibt eine große Auswahl von über 200 naturnahen Farbtönen. Alle Farben sind lichtecht und alterungsbeständig. Sie lassen sich leicht auftragen und sind für feinste Details und größere Oberflächen gleichermaßen geeignet. Model Color ist in den praktischen, verlustarmen 17 ml Plastikfläschchen mit Tropfenzähler verpackt. Die aktuell verfügbaren Farben entnehmen Sie bitte dem Katalog. Die in meinem Webshop aufgeführten Farben habe ich vorrätig. Um Ihnen den Einstieg zu erleichtern, habe ich kleine Sets zusammengestellt, die mit einer individuellen Echtfarbenkarte einen echten Mehrwert bieten.

Eigenschaften

Diese Farben sind hart, aber elastisch, lichtecht, alterungsbeständig und hoch pigmentiert. Sie lassen sich einfach auftragen und sind für feinste Details und grössere Oberflächen gleichermassen geeignet. Mit Ausnahme der Metallic- und Transparentfarben trocknet Model Color seidenmatt auf. Für glänzende Oberflächen wird mit dem passenden Glanzlack (Varnish) überlackiert, entsprechend mi Mattlack, falls eine komplett matte Oberfläche gewünscht wird. Glanz- oder Mattlack sollte dünn und bei Bedarf mehrmals aufgetragen werden. Zwischen den einzelnen Schichten ist bei diesen Produkten mit einer Stunde Trockenzeit zu rechnen. Durch die Beimischung von Metal-Medium bekommen Farben einen typischen Metallic-Effekt und trocknen dann glänzend auf. Die Model Color Transparent-Farben trocknen glänzend auf und lassen den bemalten Untergrund durchschimmern. Sie werden unverdünnt für Fensterscheiben, Laternen, Scheinwerfer usw. verwendet. Durch Beimischung von Glanz-Medium werden sie noch glänzender und transparenter, durch Matt-Medium kann dagegen eine matte Transparenz erreicht werden. Model Color kann mit Wasser (empfohlen wird destilliertes Wasser) verdünnt werden und alle Farben sind untereinander mischbar. Im Angebot ist aber auch ein spezieller Verdünner (Thinner Medium), der die Flexibilität und Hafteigenschaften der Farben besser bewahrt. Die Farben sind lösungsmittelfrei, nicht feuergefährlich und enthalten heute keine gesundheitsschädlichen Stoffe mehr. Fehler können sofort mit Wasser oder ein wenig Alkohol korrigiert werden. Nach dem Trocknen sind die Farben dann wasserfest und lichtecht. Model Color ist in praktischen 17ml Plastikfläschchen mit Tropfenzähler verpackt. Das schützt die Farben vor dem Austrocknen und es können problemlos auch sehr kleine Mengen verlustlos und sauber entnommen werden. Der Tropfenzähler ist auch beim exakten Mischen von Farben und beim Mischen der Farben mit Verdünner direkt in der Airbrush-Tasse ausgesprochen praktisch.

Antworten auf häufige Fragen:

Wer hat Model Color erfunden?

Amadeo Vallejo lebte zunächst in den USA und produzierte Farben für grosse Kunden wie Disney. Später zog er zurück nach Spanien und wurde einer der ersten Produzenten von Künstlerfarben auf Acrylbasis in Europa. Spanische Modellbauer, die mit Farben auf Lösungsmittelbasis gearbeitet hatten, begannen in den 1980er Jahren, einige seiner Acrylfarben zu verwenden. Sie schlugen schließlich Änderungen und Modifikationen in Formeln vor und wir entwarfen ein Produkt entsprechend ihren Anforderungen. Nach einigen Jahren der Entwicklung sollte dies Model Color werden. Das Produkt hat eine komplizierte chemische Zusammensetzung und die Formeln werden ständig überarbeitet, um neuen technologischen Entwicklungen, der Verfügbarkeit neuer Harze und Rohstoffe, Änderungen der Pigmente sowie aktualisierten Vorschriften und den gestiegenen Umweltbelangen Rechnung zu tragen. So wurde Model Color die erste Acrylfarbe auf Wasserbasis, die für die Modellmalerei verwendet wurdne. Einige andere Acrylmarken waren verfügbar, aber sie basierten auf Lösungsmitteln.

Farbbezeichnungen (RAL-Tabelle!)

Die „Abstammung“ der Vallejo Modellbaufarben und der anderen Produkte aus dem Bereich des gehobenen Modellbaus von historischen Militärmodellen spiegelt sich überall in den Produktbezeichnungen und tönen für einen Modellbahner alle etwas sehr Kriegsmaterialbezogen. Aber diese Bezeichnungen zeigen auch, dass Vellejo auf seine Kunden eingeht und Produkte zweckbezogen entwickelt. Ich versuche in diesen Erklärungsseiten und im Webshop so oft es geht Hinweise zum Eisenbahnbereich zu machen. Für Referenzen zu anderen Herstellern und Farbtabellen gibt es eine ausführliche Referenz. Für den Bezug zu RAL-Farben habe ich hier eine eigene RAL-Tabelle gemacht.

Farben und Gesundheit

Vallejo hat nach und nach alle Giftstoffe aus seinen Farben verbannt, so dass heute auch die Model Color bedenkenlos mit der Airbrush verwendet werden können, ohne mit erhöhten Risiken wegen der feinen Zerstäubung der Pigmente rechnen zu müssen. Nicht alle Acrylfarben basieren auf Wasser, auch das eine wichtigsten Überlegungen bezüglich der Gesundheits- und Umweltfaktoren. Alle Vallejo-Farben in meinem Angebot entsprechen dem ASTM (American Society for Testing and Materials) D-4326 und der EEC Ragulation 67/548/CEE.

Trocknungszeit

Generell hängt die Trocknungszeit dieser Farben von der Luftfeuchtigkeit und Temperatur der Umgebungsluft ab. Dünn aufgebrachte Farbe ist nach wenigen Minuten bereits staubtrocken. Speziell wenn mit verdünnter Farbe und Airbrush gearbeitet wird kann also praktisch unmittelbar weitergearbeitet werden. Die optimale Haftung am Untergrund und vollständige Durchtrocknung und Oberflächengüte der Farbe wird aber erst nach etwa 48 Stunden erreicht.

Was unterscheidet Model Color von anderen Acrylfarben?

Die Farben wurden entwickelt, um auch auf nicht porösen Oberflächen wie Metall und Kunststoff eine perfekte Haftung zu erzielen. Sie werden mit fein gemahlenen permanenten Künstlerpigmenten und den besten verfügbaren Harzen hergestellt, aber es gibt viele andere Inhaltsstoffe in der Formel, die dieses Produkt zu einem ganz besonderen Produkt machen.

Sind andere Farben in den gleichen Fläschchen auch von Vallejo?

Die von Vallejo bereits seit 1992 verwendete kleine 17ml Tropfenflasche ist grundsätzlich ein Standardprodukt aus dem Pharmazeutischen-Bereich. Die Wahl dieser Flasche war sehr erfolgreich und mittlerweile werden auch andere Farbmarken mit derselben oder einer sehr ähnlichen Verpackung angeboten, was zu Verwirrung über die Identität des Herstellers führte. Aus diesem Grund werden seit 2005 alle von Vallejo hergestellten Farben mit unserem Namen und Logo im Flaschenboden versehen. Dieses Logo garantiert, dass der Inhalt von Acrylicos Vallejo hergestellt wird. Die Identifizierung des Herstellers ist sehr wichtig, da alle von unserem Unternehmen hergestellten Produkte den europäischen und amerikanischen Normen für die Sicherheit des Benutzers und der Umwelt entsprechen.

Wie lange sind Model Color-Farben haltbar?

Die Haltbarkeit hängt von den Lagerbedingungen ab. Unsere Farben sind so formuliert, dass sie dem Einfrieren und Auftauen standhalten. Normalerweise sollten die Farben mindestens 5 Jahre lang in Ordnung sein, aber es wurden einige Farben getestet, die viel älter waren (10-20 Jahre) und sie waren immer noch verarbeitbar. Die Farben „verderben“ nicht und trocknen auch nicht aus, wenn sie nicht extremer Hitze ausgesetzt werden, aber der Wassergehalt verdunstet schließlich. Schwereres Pigment neigt dazu, sich abzusetzen, und die kleine Flasche kann einige Schwierigkeiten bei der Wiederherstel- lung des Gleichgewichts in der Konsistenz verursachen. Wenn sich die Farbe stark abgesetzt hat, stellen Sie zunächst sicher, dass die Pipettenspitze nicht mit getrockneter Farbe blockiert ist, und stellen Sie die Emulsion wieder her, indem Sie die Flasche zwischen Ihren Händen rollen, anstatt sie zu schütteln. Hat sich das Pigment zu stark abgesetzt, so kann es eventuell noch durch Hinzufügen von zwei Tropfen Crackle Medium wieder regeneriert werden. Bitte verwenden Sie diese Methode und probieren Sie zuerst die Farbe auf einer anderen Oberfläche aus, um festzustellen, ob das Mischen erfolgreich war.

Die Farbe ist zu dickflüssig für feine Details

Sie können den Verdünner (Thinner Medium) verwenden, wenn Sie sehr kleine Details malen. Dieser Verdünner enthält keine Lösungsmittel, er hat die gleiche Formel wie die Farben, jedoch ohne Pigment.

Wie kann ich Model Color in einer Airbrush verwenden?

Siehe „Hilfsmittel zum Airbrushen von Model Color“. Der offizielle Flyer als Download: Links zu Videoanleitungen: https://www.youtube.com/watch?v=QMPn5po5-m0 How to use Model Color for Wet Palette technique by José Brito https://www.youtube.com/watch?v=7m6nEis3OsQ Gesichter malen .
Zurück zu Dachslenberg vallejo     Home ModelColor Zubehör Sets&Tipps Diorama- Materialien MetalColor Alterungs- effekte zum zum