© Dachslenberg.ch 2017
Made with MAGIX

Spur 0 (1:45)

Aktuell die ideale Spur für 3D-Druck

Mit den aktuellen Angeboten der Provider für 3D-Druck habe ich für diese Spur den besten Materialmix zur Hand, um meine Ideen zu verwirklichen. Leider habe ich immer mehr Ideen als effektiv Zeit, um diese umzusetzen. Trotzdem sind hier schon einige Modelle zusammengekommen, ich hoffe auch Sie finden etwas Interessantes für sich!

Tm234

Erstmals vorgestellt an der Spur-0-Expo in Olten 2017 kann ich hier meine erste Modell-Lok vorstellen.

Wagen

Aktuell kann ich zwei Wagen anbieten, je als Bausatz oder als Fertigmodell. Beide Modelle werde ich für die nächste Plattform der Kleinserie in Bauma 2016 nochmals überarbeiten und weiter verbessern.

Prellböcke

Die Prellböcke kamen relativ spontan in die Sammlung. Mittlerweile habe ich dieses Modell in alle Spurgrössen von Spur N bis Spur 1 umgewandelt und konnte bereits eine ganze Reihe davon verkaufen. Die verschiedenen Herausforderungen bei der Reise in andere Spurweiten können Sie auch in meinem zweiten Artikel zum Thema 3D-Druck im Modellbau vom Eisenbahn Amateur 12/2015 nachlesen (Link auf der Seite Info). 

Zubehör für den Bahnhof

Immer wieder auf Anstoss von interessierten Modellbahnern habe ich bereits eine ganze Anzahl von Zubehörartikeln entworfen. Bitte schauen Sie sich die nachfolgende Gallerie an, vielleicht finden Sie auch für Ihre Anlage noch eine schöne Ergänzung. Alle Modelle können auch leicht angepasst oder als Bausatz unbemalt abgegeben werden.

Centurion in 1:45

Das hat mich einfach gereizt, dass dieses Modell nicht verfügbar ist und nicht „machbar“ sein soll. Selbstver- ständlich waren ungezählte Stunden am CAD nötig, um diese riesige Menge an Details zu verwirklichen, aber das Resultat lässt sich sehen. Das Modell ist einzeln oder mit dem zugehörigen Transportwagen erhältlich.  
siehe Detailseite
Projekte in Arbeit Die Idee, ein Modell der Bm 6/6 zu bauen besteht noch immer, aber aktuell kann ich daran nicht arbeiten.  (Bild)
Dachslenberg

Eisenbahn-Modellbau

 Details  Details  Details  Details  Details  Details  Details  Details
©Dachslenberg.ch 2016
Made with MAGIX

Spur 0 (1:45)

Aktuell die ideale Spur für

3D-Druck

Mit den aktuellen Angeboten der Provider für 3D- Druck habe ich für diese Spur den besten Materialmix zur Hand, um meine Ideen zu verwirklichen. Leider habe ich immer mehr Ideen als effektiv Zeit, um diese umzusetzen. Trotzdem sind hier schon einige Modelle zusammengekommen, ich hoffe auch Sie finden etwas Interessantes für sich!

Tm234

Erstmals vorgestellt an der Spur-0-Expo in Olten 2017 kann ich hier meine erste Modell-Lok vorstellen.

Wagen

Aktuell kann ich zwei Wagen anbieten, je als Bausatz oder als Fertigmodell. Beide Modelle werde ich für die nächste Plattform der Kleinserie in Bauma 2016 nochmals überarbeiten und weiter verbessern.

Prellböcke

Die Prellböcke kamen relativ spontan in die Sammlung. Mittlerweile habe ich dieses Modell in alle Spurgrössen von Spur N bis Spur 1 umgewandelt und konnte bereits eine ganze Reihe davon verkaufen. Die verschiedenen Herausforderungen bei der Reise in andere Spurweiten können Sie auch in meinem zweiten Artikel zum Thema 3D-Druck im Modellbau vom Eisenbahn Amateur 12/2015 nachlesen (Link auf der Seite Info). 

Zubehör für den

Bahnhof

Immer wieder auf Anstoss von interessierten Modellbahnern habe ich bereits eine ganze Anzahl von Zubehörartikeln entworfen. Bitte schauen Sie sich die nachfolgende Gallerie an, vielleicht finden Sie auch für Ihre Anlage noch eine schöne Ergänzung. Alle Modelle können auch leicht angepasst oder als Bausatz unbemalt abgegeben werden.

Centurion in 1:45

Das hat mich einfach gereizt, dass dieses Modell nicht verfügbar ist und nicht „machbar“ sein soll. Selbstver-ständlich waren ungezählte Stunden am CAD nötig, um diese riesige Menge an Details zu verwirklichen, aber das Resultat lässt sich sehen. Das Modell ist einzeln oder mit dem zugehörigen Transportwagen erhältlich.  
siehe Detailseite Jetzt kaufen
Projekte in Arbeit Die Idee, ein Modell der Bm 6/6 zu bauen besteht noch immer, aber aktuell kann ich daran nicht arbeiten.  (Bild)
Dachslenberg

Eisenbahn-Modellbau